Der Jüchsener Paul Seifert hat am Donnerstag bei seinem Auftritt in der TV-Show „The Voice of Germany“ auf ProSieben Jury und Publikum überzeugt - nur nicht Peter Maffay.