Eine Premiere erlebte am Donnerstag der Landkreis Hildburghausen. Die Thüringer Agentur für Fachkräftegewinnung (ThAFF) bot regionalen Unternehmen eine Plattform zum Wissensaustausch rund um das Thema Fachkräfte. „Thaff vor Ort“ heißt das Format, das Robin Fleck, zuständig für Wirtschaftsförderung im Landratsamt in Hildburghausen, aus Erfurt in den Süden holte – nach Römhild. „Es ist Bestandteil des Konzepts, für die Veranstaltung lokale Unternehmen als Partner zu gewinnen“, erklärte er.