Nein, sagt der Mazda. Sportlich muss nicht ergonomisch sinnvoll sein. Also, sagt der Mazda, sitzt du bitte ergonomisch sinnvoll. Und stellt dich samt Sitz neu ein. Eine kinematische Show, die du mit der Fahrer-Personalisierung serviert bekommst, die schon mal unterstreicht, dass wir uns hier nicht in der automobilen Holzklasse befinden. Du gibst deine Körpergröße – nur nicht mogeln, gell! – ins Display ein und der Mazda stellt dir Sitz und Lenkrad kamerabasiert richtig ein. In eine wachsam-aufrechte Position.