Er bollert so schön. Dieses Geräusch, das dieses Auto erzeugt, ist genial. Gänsehaut. Die kleinen Härchen stellen sich auf. Es klingt wie früher, wenn einer dieser aufgeladenen Fünfzylinder-Audis Leistung abgerufen hat, sich der Vorderwagen leicht gehoben hat – und die Landschaft schnell an dir vorbeigeflogen ist. Sauschnell. Spritverbrauch? Wurstegal! Genauso klingt er, der hinreißend schöne Cupra Formentor – dessen dicken Bruder es ja echt mit diesem Prügel von Motor gibt. Hier kommt das Geräusch aus der Retorte, ausgelöst auf Knopfdruck am Lenkrad. Im scharfen Cupra-Modus spielt er das Lied vom 20-Ventiler und dem dicken Turbo, optisch untermalt von dem LED-Streifen, der sich vom Armaturenbrett bis in die Türen zieht. Feuerrot wird es, wenn du Gas gibst.