Teiche in Ummerstadt Stadt bevorzugt heimischen Verein

Kurt Lautensack
Teichgewässer dienen auch zur Erholung (Symbolbild, nicht Ummerstadt). Foto: Kurt Lautensack

Geld spielt keine Rolle – und das im positiven Sinn. In Ummerstadt wird der Ortsfischereiverein zwei Teiche von der Stadt pachten. Den Zuschlag gab es für das gesellschaftliche Engagement.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Weiterlesen mit

Unsere Premium-Welt

Wissen, was die Region
bewegt.

  • Zugriff auf alle iS+ Inhalte
  • Unkompliziert kündbar
*anschließend 5,99 € mtl.
**anschließend 9,99 € mtl.

Bilder