Eigentlich gehört das Wochenende der Familie – am Samstag aber herrschte im Ilmenauer Gewerbegebiet am Vogelherd reges Treiben, viele Mitarbeiter der Firmen waren vor Ort – zumeist aber nicht, um zu arbeiten, sondern um sich zu vergnügen. Der Grund: Am Vogelherd gab es den ersten Tag der offenen Tür.