Suhl - Damit haben sich seit Beginn der Pandemie im Frühjahr vergangenen Jahres 1617 Menschen in der Stadt mit dem Coronavirus angesteckt, teilte Stadtsprecherin Ingrid Pabst mit. Die Zahl der aktiven Fälle liegt derzeit bei 160. Immerhin 725 Menschen stehen unter Quarantäne. Die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100 000 Einwohner liegt aktuell bei 193 und ist damit leicht gesunken. Am Samstag wurde sie mit 207 angegeben, am Freitag noch mit 215.