Mit mehr Fahrzeugen und deutlich mehr Personal will sich der Rettungsdienstzweckverband Südthüringen zukunftssicher aufstellen. Dies vor dem Hintergrund seit Jahren steigender Einsatzzahlen.