Suhl - Veronica Amancia-Lieb weiß am besten um die Bedürftigkeit in ihrem Heimatland. Die junge Rumänin lebt seit acht Jahren in Suhl. Am Samstag kam sie mit ihrem Ehemann in die Kreuzkirche, um Kleiderspenden für Brasilien und eine Geldspende für Rumänien abzugeben.