Suhl/Meiningen - Das Landgericht in Meiningen hat die Strafen für drei Männer wegen Beteiligung an schweren Ausschreitungen in einem Flüchtlingsheim im thüringischen Suhl im Sommer 2015 leicht abgemildert.