Während die Pflegekräfte auf den Intensivstationen derzeit alle Hände voll zu tun haben, ist die Zahl de Patienten in der SRH-Kurzzeitpflege mit Corona dramatisch zurück gegangen. Die Mitarbeiter sind deshalb vorübergehend auf anderen Stationen im Einsatz.