Der Thüringer DGB-Chef Sandro Witt ist bereit, für Die Linke in den Kampf um das Direktmandat für den Bundestag zu ziehen. Darüber entschieden wird in der Vertreterversammlung am 8. Mai.