Suhl - Vielleicht ist die jahrelange krampfhafte Suche nach dem Suhler Image seit dem gestrigen Montag endgültig Geschichte. Statt "Waffenstadt" fürs städtische Attribut, was nicht unbedingt auf allgemein-zustimmendes Bürger-Votum stößt, wie wär es denn mit "Skandalusien"? Der Obermafioso - mit Hut und Sonnenbrille - hat schon mal einen Blick aus dem Rathausfenster gewagt... und große Reden geschwungen.