Für die CCS-Galerie und Galeristin Gabriele Just war das vergangene Ausstellungsjahr eines mit Brüchen und Unterbrechungen. Das neue soll nun mehr Künstler zu Wort kommen lassen.