Vier Monate Bauzeit und knapp eine Million Euro waren nötig, um der Notfallaufnahme am SRH-Zentralklinikum ein neues Gesicht zu verleihen. Und die Verjüngungskur wird fortgesetzt.