Fernseher, ausgediente alte Reifen, Dachpappe & Co. landen mit schöner Regelmäßigkeit auf gut anzufahrenden Waldwegen. Das findet nur der gut, der seinen Müll kostenlos dort ablädt. Die Stadt wehrt sich nun gegen Müll-Übeltäter.