Vesser - Der kleinste Suhler Ortsteil - er wird trotz aller Sparmaßnahmen der Stadt auch dieses Jahr in der Weihnachtszeit nicht ohne Festbeleuchtung auskommen müssen. Nachdem es zwischen Ortschaftsrat und Stadtverwaltung Verstimmungen bezüglich der Finanzierung gegeben hatte, wurde der Suhler Stadtbetrieb am Dienstag tätig und schmückte den Ortsteil wie in jedem Jahr. So kann Vesser schon am Samstag, wenn im Offenstall zum Mini-Weihnachtsmarkt eingeladen wird, in festlichem Lichterglanz erstrahlen, den 21 Leuchtsterne mit je zehn Glühlampen verbreiten.