Nachdem im Suhler SRH-Zentralklinikum drei Stationen ausschließlich für Covid 19-Patienten vorgehalten wurden, geht eine davon nun wieder in den Normalbetrieb. Derzeit werden 29 Patienten mit einer Corona-Infektion am Klinikum behandelt. Im Januar waren es noch weit über 70.