Rund 20 Prozent mehr Verstorbene als sonst. Das, was momentan in der Friedhofsverwaltung und im Krematorium abgeht, ist hart. Und zwar nicht nur für Hinterbliebene, sondern auch für die Mitarbeiter.