Die Parkplätze sind geräumt, die Lichter vor dem Hotel Sterngrund leuchten einladend und im Kamin knackt das Holz. Alles scheint ein Stück weit normal, nur die Gäste fehlen. Dabei gäbe es gerade jetzt Grund zum Feiern. Anfang Februar, vor 20 Jahren haben die beiden Inhaber Stefan Lange und Frank Bartholomäus, den Kaufvertrag für das Haus unterschrieben.