Suhl/ Zella-Mehlis 22 aktive Corona-Fälle in Zella-Mehlis mit Benshausen

16 aktuelle Covid-19-Erkrankungen meldete das Landratsamt am Mittwoch für Zella-Mehlis, sechs weitere für den Ortsteil Benshausen. Dort waren es am Dienstag noch zwei Fälle weniger. In Oberhof blieb es bei der Zahl von drei Infizierten.

Zella-Mehlis - In Dillstädt, Christes, Kühndorf und Schwarza vermeldet die Coronastatistik jeweils einen aktiven Fall. Die Kreisstadt Meiningen ist mit 35 Fällen, Steinbach-Hallenberg mit 30, davon fünf in Viernau, sowie Grabfeld mit 27 Fällen ebenfalls stark betroffen. In der Schule für Gesundheit und Soziales in Meiningen wurden nun auch zwei Lehrer positiv auf das Coronavirus getestet. Hier befinden sich Schüler aus verschiedenen Klassenstufen in Quarantäne.

Im gesamten Landkreis Schmalkalden-Meiningen sind Behördensprecherin Franziska Trabert zufolge innerhalb von 24 Stunden 40 Menschen neu an Covid-19 erkrankt. Das sind exakt so viele wie am Mittwoch vor einer Woche gemeldet. Allerdings lag da die Zahl der aktiven positiven Fälle bei 140 und der Verdachtsfälle bei 480. Gestern wurden vom Landratsamt 221 aktive positive Fälle und 740 Verdachtsfälle gemeldet. Damit kratzt die Zahl der Menschen, die unter Quarantäne stehen., an der Tausender-Marke.

Die Sieben-Tage-Inzidenz im Landkreis gemessen auf 100.000 Einwohner liegt jetzt bei 179,3; vor Wochenfrist betrug der Wert noch 113,7.

Autor

 

Bilder