Zwei Jahre nachdem sich Suhl und Kaltennordheim aus der Fußball-Landesklasse verabschiedet haben, trifft man sich ebenda wieder. Diesmal ist der Suhler SV besser gerüstet.