Eine Mitarbeiterin eines Pflegedienstes wird positiv auf das Coronavirus getestet. Die von ihr betreuten Patienten werden vorsorglich in 14-tägige Hausquarantäne geschickt. Müssen die Nachbarn das wissen? Sie müssen grundsätzlich nicht darüber informiert werden, wenn Bewohner eines Mehrparteienhauses unter häusliche Quarantäne gestellt werden. Ausnahme sind direkte Kontaktpersonen.