Suhl-Innenstadt Die Reise auf die Kanaren kann kommen!

Stadtmarketing-Initiative Suhl e. V. „Suhl handelt – Suhl trifft“
Hauptgewinnerin Heidi Pfannschmidt nimmt von René Krug (re.), dem 2. Vorsitzenden des Suhler Stadtmarketing-Vereins, die Glückwünsche und den symbolischen Reisegutschein entgegen – im Beisein von Matthias Kleine, Hörakustiker und Mitarbeiter der Hörgeräte Möckel-Filiale im Suhler Steinweg. Foto: Steffi Seidel

Suhl. Heidi Pfannschmidt gehört zu den Teilnehmern der ersten Stunde beim alljährlichen Gewinnspiel der Suhler Stadtmarketing Initiative.

 
Schließen

Diesen Artikel teilen

Regelmäßig sammelt sie bei ihren wöchentlichen Einkäufen und Cafébesuchen in der Suhler Innenstadt fleißig Stempel auf den Teilnahmekarten. Damit erhöht sie nicht nur ihre Gewinnchance bei den Monatsziehungen und der Hauptauslosung, sondern unterstützt auch den innerstädtischen Handel, was ihr sehr am Herzen liegt.

Zur Hauptauslosung für 2023, die am 5. Mai im Rahmen des „Suhler Frühlings“ stattfand, war der Gewinnspiel erprobten und schon mehrfach erfolgreichen Suhlerin nun das ganz große Losglück hold. „Glücksfee“ Klara zog beim Hauptpreis, dem 1.000 Euro-Reisegutschein, Heidi Pfannschmidts Stempelkarte aus der prall gefüllten Lostrommel.

An jenem denkwürdigen Sonntag konnte die 79-jährige Seniorin leider nicht persönlich auf dem Suhler Marktplatz dabei sein. Aber auch den Moment, als sie ein paar Tage später vom Hauptgewinn erfuhr, wird sie wohl nie vergessen. „Insgeheim hofft man ja immer, dass man etwas gewinnt. Doch als ich dann auf der Homepage des Stadtmarketing-Vereins gelesen habe, dass tatsächlich ich die Hauptgewinnerin bin, da war ich doch wie vom Donner gerührt“, erzählt Heidi Pfannschmidt noch immer ganz ergriffen.

Als unternehmungsfreudige Rentnerin fällt es ihr nicht schwer, den 1.000 Euro-Reisegutschein mit Leben zu erfüllen. Ihr Reiseziel steht bereits fest. Es ist die wunderschöne Kanareninsel Fuerteventura, die sie im November aus Anlass ihres 80. Geburtstages ansteuern möchte. Für diesen Traumurlaub wird der Reisegutschein zum Einsatz kommen, der von der Suhler Stadtmarketing Initiative bereitgestellt wurde – mit freundlicher Unterstützung durch die Hörgeräte Möckel GmbH.

Bis dahin wird Heidi Pfannschmidt auch weiter bei ihren Einkäufen und Cafébesuchen im Herzen von Suhl fleißig Stempel sammeln. Denn sie ist gerne hier im Städtchen unterwegs, wo es sich auf kurzem Wege gut einkaufen und verweilen lässt. Damit dies immer so bleibt, wünscht sich Heidi Pfannschmidt, „dass auch viele andere Suhler und Gäste der Stadt regelmäßig den lokalen Handel sowie die innerstädtischen Dienstleister und Gaststätten mit ihren Einkäufen und Besuchen unterstützen“.

Steffi Seidel (Freie Journalistin)

Bei uns daheim
Die hier veröffentlichten Artikel wurden von Vereinen und Kommunen, Schulen und Kindergärten, Kirchengemeinden und Initiativen verfasst. Die Artikel wurden von unserer Redaktion geprüft und freigegeben. Für die Richtigkeit aller Angaben übernehmen wir keine Gewähr.
Sie wollen sich ebenfalls registrieren und Artikel verfassen, dann nutzen Sie diesen Link.

Bilder