Leonid Breschnew, Chruschtschow, Wehner, Schmidt und Strauß: Bei den Staatsjagden der SED-Elite wurden Gäste hofiert, Intrigen geschmiedet, Milliarden-Kredite eingefädelt. Helmut Suter begeistert mit der Lesung aus seinem Buch in der Stadtbücherei.