Suhl-Friedberg Anschlussstelle noch bis Freitag dicht

Noch keine Winterpause bei den Autobahn-Baustellen. Foto: dpa/Jan Woitas

Mit mehreren Baustellen auf der Autobahn in Südthüringen müssen die Autofahrer im Bereich Suhl klar kommen.

Eine Woche länger als geplant bleibt die Autobahn-Anschlussstelle Suhl-Friedberg an der A 73 gesperrt. Wie die bundeseigene Autobahn-GmbH am Montag auf Anfrage mitteilte, haben sich die Markierungsarbeiten wegen schlechter Witterung verzögert. Daher dauere der Abbau der Verkehrssicherung noch bis Freitag (28. Oktober). Der Freigabe-Termin war bereits mehrfach verlegt worden, zuletzt auf vorigen Freitag.

Hinzu kommt, dass ab diesem Dienstag die Überfahrt von der A 71 aus Richtung Meiningen/Schweinfurt auf die A 73 am Dreieck Suhl wegen Bauarbeiten für knapp zwei Wochen gesperrt ist. Die Umleitung hier erfolgt über die Anschlussstelle Suhl/Zella-Mehlis zurück zum Dreieck Suhl. Durch die Stadt auf die A 73 (Richtung Nürnberg) zu fahren, wird wegen der gesperrten Anschlussstelle Suhl-Friedberg erschwert.

Autor

 

Bilder