Zwischen Hoffen, Bangen und Kaffeesatzleserei: Wie kann es nach dem November-Lockdown mit dem Amateurfußball in Thüringen weitergehen? Vereine und Verband haben mögliche Szenarien diskutiert. Es gibt eine Tendenz.