Braucht es einen Gedenktag wie den Weltfrauentag überhaupt noch? Ja, meint die Gleichstellungsbeauftragte Julia Schmatloch. Denn in der Corona-Pandemie habe es einen Rückschritt in Sachen Gleichberechtigung gegeben.