Etwa die Hälfte der Zahnärzte in der Meininger Region geht in den kommenden fünf Jahren in den Ruhestand. Falls die Lücken nicht geschlossen werden können, droht ein Versorgungsengpass. Schon jetzt ist es nicht leicht, einen neuen Zahnarzt zu finden.