Nabu-Gruppe und Stadt Hildburghausen machen gemeinsam auf die Streuobstbäume auf kommunalen Flächen aufmerksam. Jeder Baum, der mit einem gelben Band gekennzeichnet ist, kann frei von Bürgern und Besuchern geerntet werden.