In einem Ortsteil von Schmalkalden streitet man um eine Wilhelm-Pieck-Straße. Der erste DDR-Präsident erscheint vielen als gütiger Opa – aber der war er nicht. Tief verstrickt in das System des Massenmörders Stalin hat er den gewaltsamen Tod zahlreicher Kommunisten im Exil mit zu verantworten. Auch das Ende der Sozialdemokratie in Ostdeutschland geht auf sein Konto.