1500 Euro haben einstige Mitglieder des Rad- und Triathlonvereins an das Kinderhospiz gespendet. Ehrensache in solch schweren Zeiten, sagt der ehemalige Vorsitzende des RTV, Frank Boller.