„Für ein besseres Entwicklungskonzept für das Knüllfeld“ lautet die Devise einer Arbeitsgemeinschaft mit dem Rotteroder Jürgen Wirth an der Spitze. Ein entsprechendes Gutachten sei derzeit noch in Arbeit.