Die Floh-Seligenthaler sind dieses Jahr nicht so oft schwimmen gegangen, wie in den Vorjahren. Die Einnahmen in den beiden Freibädern sind auf rund 21 000 Euro gesunken. Es gab aber schon schlechtere Badesommer – und 2021 war ein schwieriges Jahr.