Es ist kein Grund, nun die Heizung voll aufzudrehen, doch zumindest ist es eine weniger schlechte Nachricht: Die Stadtwerke erhöhen den Gaspreis zum 1. November geringer als ursprünglich angekündigt.