„Als Stadt müssen wir an der Wahrnehmung und Außenwirkung unserer Bibliothek arbeiten. Hierfür beantragen wir eine Beschilderung ähnlich der Hinweise zur Fasanerie, Theater, Museum, Rathaus“, so hatte es die Grüne-Fraktion im Stadtrat vor zwei Monaten beantragt. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab. Die Stadt- und Kreisbibliothek im Prinzenhof soll keines der Blau-Braunen-Schilder, wie sie den Weg zu den genannte touristische Sehenswürdigkeiten weisen, erhalten, sondern ein weißes Richtzeichen als Ziel mit besonderer Verkehrsbedeutung.