Stadtjubiläum 2024 Vorbereitung auf 1150- Jahrfeier

2024 wird Schmalkalden 1150 Jahre alt. Das wird gefeiert Foto: Willms/Sascha Willms

In 701 Tagen feiert Schmalkalden sein 1150-jähriges Stadtjubiläum. Nach wie vor werden aktive Helfer – und gute Ideen gesucht.

Der Termin für die Festdekade anlässlich des 1150-jährigen Stadtjubiläums von Schmalkalden steht: Vom 16. bis 25. August wird an die erste Erwähnung der villa smalcalta im Jahre 874 erinnert. Das zweite Wochenende geht dabei in das 32. Stadtfest mit Hirschessen über. Für die langfristige Terminplanung gut zu wissen: In Thüringen sind 2024 Sommerferien vom 20. Juni bis 31. Juli.

Mit der Kick-off-Veranstaltung am 18. Juli hatte Bürgermeister Thomas Kaminski den Startschuss zur Vorbereitung des Jubiläums gegeben. In der Runde mit Vereinen und Institutionen konnten bereits die ersten guten Vorschläge zusammengetragen werden, sagt Martina Bogen-Wendt,im Kulturamt zuständig für die Organisation der Festes. Da aktuell der finanzielle Rahmen noch unklar ist, müsse man überlegen, was machbar ist, rät die Kulturfrau zum Maßhalten. Was ist schon – fast – eingetütet? Am 17. oder 24. August wird es die feierliche Festveranstaltung geben; der Festumzug ist für den 25. August geplant. Auch ist an eine Festschrift gedacht. In die Ideensammlung aufgenommen wurde ein City-Beach-Turnier in der Innenstadt, eine Briefmarkenausstellung, die Integration des Kirchenkreisfestes, geführte Wanderungen, Veröffentlichung einer Edition der ältesten Stadtrechnung von 1405, Ausstellungen von Vereinen wie der Geflügelzüchter, Blaulichtmeile mit Verkehrssicherheitstag, Festvorträge, Theateraufführungen, eine GPS-Rallye durch das Stadtgebiet auch für Behinderte, Skating und Graffiti.

In den vergangenen Tagen hat Kulturamtsmitarbeiterin Martina Bogen-Wendt erneut eine E-Mail an Vereine, Institutionen, Schulen, Kindergärten, Unternehmen, aber auch an Privatpersonen verschickt mit der Bitte, sich in die Organisation und Durchführung des Festes einzubringen. Es soll ein „Stadtjubiläum zum Mitmachen werden“, ein Fest der Schmalkalder für die Schmalkalder und ihre Gäste, steht für Bogen-Wendt fest.

Sie freut sich über jede Idee, jeden Vorschlag und über jedes Hilfsangebot. Schicken kann man diese an m.bogen-wendt@schmalkalden.de, Rufnummer 03683/667154.

Autor

 

Bilder