Stadtgespräche Nackte in Sonneberg: „Wor sa wängstens hübsch?“

Symbolfoto Foto: imago

Nicht nur die Polizei hat sich über die Nackerte gewundet, die mit einem Helm bekleidet durch den Sonneberger Stadtteil Hönbach lief. Die ganze Stadt hat sich über den Vorfall mit einer 56-Jährigen scheckig gelacht. Hier sind die besten Zitate aus den sozialen Netzwerken.

Sonneberg - Ein Mann: „Ich fohr fei jeden Toch durch Höbich, mir is dös fei noch kä mol passiert. Ich war bestimmt a mol a’galtn und hätte sa gfrocht ob sa wos braucht? Un wenigstens a wäng eigerimm.“

Antwort einer Frau: „Mach dich nackisch und sie kümmet zurück.“
Der Mann: „Wenn ich mich Nackich mach, kümmt halb Sumbarch un will mein Körper.“

„Ach Meadla souch fei Bescheid, wenn da widder löffst. Vielleicht laaf ich a Stückla mit. Es gibt ja nix Schönnes, wenn su a Windla um die Pfeif pfäfft. Ich muß gleich ma meine Schwammastürer aruf, des is doch scho widder was für a Theaterstück. Des Laam schrebbt halt die besten Gschichten. Schööö!“

Ein Mann: „Wor sa wängstens hübsch?“
Eine Frau: „Ansichtssache. Zumindest war es ein schöner silberfarbener Helm. Sicherheit im Verkehr war ihr scheinbar wichtig“
Der Mann: „Und damit ist sie ein Vorbild für alle, die ohne Helm im Straßenverkehr unterwegs sind.“

„Eine Mutter, deren Kind die Szene beobachtet hat: „Naja, er meint, ihr Popo hat ziemlich gewackelt beim gehen.  Er war nur etwas verwundert. Sieht man ja nicht alle Tage.“

„Wow –  was für ein Selbstbewusstsein.“

„Endlich mol wos luas in Sumbarch.“  

Zum Eingreifen der Polizei: „Woas nier eroutisch?“

„Haja – wenn sie mit der Natur im Einklang den einen Tag verbringen wollte. Aber ehrlich,sind wir nicht alle ein bisschen bluna. Vielleicht war sie ja auf den Weg zum Wald.“

„Wir sollten alle etwas bluna werden. Mord und Totschlag gibt es genug, nackt durch die Stadt ist vielleicht eine neue Revolution der Freiheit.“

„Wird das nun auch im Infektionsschutz-Gesetz verboten?“

„Ich hab ihr noch gesagt: Vergiß die Maske nicht!“

„Endlich emorl a Nackedei in Summbarch.“

„Wenigstens hat sie den Arbeitsschutz beachtet. Helm ist ganz wichtig.“

Dialog zwischen Bekannten: „War mir doch gleich klar das du des warst.“ – „Du blödmann, wenn du mich ohne Klamotten heim lässt.“

„Entschuldigung mein Astralkörper hat auch mal Auslauf gebraucht“

„Die hot bestimmt kää Mask uffgehout un woar nee geimpft, denn dou hettn sa bestimmt nex gesocht.“

>>> 56-Jährige schlendert nackt durch Sonneberg

Autor

 

Bilder