Sperrung Crawinkler Straße wird bis Mitte September saniert

red
Die Crawinkler Straße in Oberhof wird ab Montag voll gesperrt. Die Sanierung der Fahrbahn erfolgt in zwei Abschnitten. Foto: /Michael Bauroth

Die Sanierungsarbeiten in der Crawinkler Straße in Oberhof beginnen am kommenden Montag, 4. Juli. Die Straße wird dafür voll gesperrt, und zwar in zwei Abschnitten bis zum 16. September

Auf Einschränkungen müssen sich die Anwohner der Crawinkler Straße in Oberhof ab Montag, 4. Juli, einstellen. Wie der verantwortliche Bauleiter Christian Bergmann der Firma Bickhardt-Bau mitteilt, beginnen an diesem Tag die umfangreichen Sanierungsarbeiten in der Straße. „Grund des Bauvorhabens ist der vollständige Austausch des Fahrbahnbelages. Die Arbeiten werden in zwei Bauabschnitten jeweils unter Vollsperrung durchgeführt“, kündigt Bergmann an.

Der erste Bauabschnitt vom 4. Juli bis zum 3. August erstreckt sich zwischen dem Haus des Gastes bis zur Hausnummer 44. Der zweite Bauabschnitt ist vom 4. August bis 16. September vorgesehen. Dieser beginnt am Haus Nummer 44 und reicht bis zur Einmündung in die Theodor-Neubauer-Straße. „In den Sanierungszeiträumen wird die Zuwegung zu den jeweiligen Grundstücken ausschließlich zu Fuß über die Gehwege möglich sein“, bittet Christian Bergmann um Beachtung. Alle Anwohner sollten daher ihre Autos noch vor dem nächsten Montag außerhalb des künftig gesperrten Bereiches abstellen. Parkmöglichkeiten werden kostenfrei am Parkplatz Kurpark und „Am Parkplatz“ zur Verfügung gestellt. Die Zufahrt zu beiden Parkplätzen erfolgt über die Weidhaas-Straße.

Für die Müllentsorgung vom 4. Juli bis 3. August wird die Baufirma einen Sammelplatz für die Mülltonnen einrichten. „Den Transport der Tonnen zum Sammelplatz übernehmen wir. Sie sollten bitte jeweils einen Tag vor dem Entsorgungstermin vor den Grundstücken abgestellt werden“, so der Bauleiter. Der Polier des Unternehmens ist ab Montag vor Ort, die Bauberatungen finden regelmäßig dienstags ab 15 Uhr vor Ort statt.

 

Bilder