Spaß am Pool Cooles Teichfest

Bei bestem „Kaiserwetter“ feiern die Truckendorfer und zahlreiche Gäste aus der Nachbarschaft das Teichfest.

Was tut man an einem heißen Sonttagnachmittag? Am besten wäre an solchen Tagen ein Pool und den gab es jüngst auch im Schalkauer Stadtteil Truckendorf zum Teichfest. Jedenfalls passte heuer alles, denn weder mieses Wetter noch eine Pandemie „verhagelten“ das Teichfestfeeling. Und wenn die Temperaturen doch zu hoch wurden, da wichen Blasmusiker, Gäste und Vereinsmitglieder schon mal zum Tänzchen in den Pool aus. Die Mitglieder des Bürgervereins Emstadt hatten dafür alle nötigen Zutaten besorgt. Und die Bachfelder Blasmusiker ließen die letzte Tour im kühlen Nass ertönen.

Viele Gäste von thüringischer oder bayrischer Seite freuten sich bei bestem Sommerwetter und guter Unterhaltung über nette Stunden an Teich und Pool. Bei gewohnt selbst gebackenem Kuchen, Leckereien vom Rost und Fisch-Brötchen sowie erfrischenden Getränken und Bowle war auch für den Genuss gesorgt.

Kaum war die Hüpfburg aufgeblasen erfreuten sich viele Kinder und konnten sich austoben. Das Eierangeln machte sichtlich Spaß und jedes Kind konnte eine Überraschung anhand der geangelte Zahl mit nach Hause nehmen. Beim Kinderschminken gab es vom Schmetterling über Einhorn zum Blümchen und vielen mehr viele leuchtende Kinderaugen.

Autor

 

Bilder