Ein weiterer Bewohner aus dem Kreis Sonneberg, der mit dem Coronavirus infiziert war, ist verstorben. Mittlerweile zählt man im Kreis 21 Todesfälle, die im Zusammenhang mit der Erkrankung stehen.