Mindestens vier Menschen aus der Region sind an den Folgen des Atomunglücks von Tschernobyl gestorben. Die Stasi-Unterlagenbehörde will dazu in ihren Akten nachforschen.