Zuerst beschimpfte er Polizisten während des Faschingsumzuges in der Sonneberger Innenstadt, denn wollte er einen Beziehungsstreit mit dem Messer klären. Als die Polizisten ihn mitnahmen, schimpfte er weiter und bespuckte die Beamten. Diese fanden auch noch Diebesgut bei ihm.