Sonneberg – Stammgästen fallen sie sofort auf, nicht nur, weil ein oder zwei Bahnen im Schwimmbecken abgesperrt sind – Sportler, die zum Trainingslager ins SonneBad gekommen sind.