Es ist eine letzte Chance für für einen 40-Jährigen aus dem Landkreis. Sein Strafverteidiger weiß das zu würdigen, als er dem Sonneberger Amtsrichter nach fast vierstündiger Verhandlung für "die große Milde" des Urteils dankt.