Das 24. Todesopfer, bei dem eine Coronainfektion nachgewiesen wurde, meldet das Landratsamt. Ein 55-Jähriger verstarb bereits Anfang Juli in Coburg.