Wer nur einen ausländischen Führerschein hat und nach Deutschland zieht, muss innerhalb eines halben Jahres einen deutschen Schein aus- stellen lassen. Wenn nicht, droht Ärger mit der Justiz.