Zuerst hat ein 60-Jähriger auf einer Kreuzung in Sonneberg gehalten, um den Motor seines Fahrzeugs zu kontrollieren. Anschließend ist er Losgefahren und in den Gegenverkehr geraten. Ein Atemalkoholtest ergab 1,98 Promille.