Sieben positive Coronatests in Suhl Sieben positive Coronatests in Suhl

Auch im Awo-Pflegeheim in Suhl wurde mit dem Impfungen begonnen. Foto: frankphoto.de

Die Zahlen schwanken weiter. Während am Mittwoch noch 14 positive Neubefunde gemeldet wurden, sank die Zahl am Donnerstag auf sieben. Sie Inzidenz bleibt trotzdem über 100.

Suhl - 1248 positive Befunde verzeichnet das Gesundheitsamt der Stadt Suhl seit Beginn der Corona-Pandemie vor über einem Jahr. Mit Stand Donnerstag, null Uhr, waren sieben neue Fäll hinzugekommen. Ein Todesopfer hat Covid-19 innerhalb der zurückliegenden 24 Stunden nicht gefordert.

Als aktive Fälle meldet Stadtsprecherin Ingrid Pabst 71 Erkrankte (einen Tag zuvor waren es 89); zusätzlich gibt es 554 sogenannte aktive Kontaktpersonen (Vortag: 560). Beide Gruppen, also 625 Menschen, stehen unter Quarantäne.

Das Robert-Koch-Institut hat die Sieben-Tage-Inzidenz bezogen auf 100.000 Einwohner mit 108,7 angegeben.

Autor

 

Bilder