Schwimmen Raffler zweimal siegreich

Zufrieden: Der Bad Salzunger Schwimmer Henryk Raffler, der beim SC Magdeburg trainiert, überzeugte einmal mehr in seiner Schokoladendisziplin. Foto: SSV Bad Salzungen

Schwimmnachwuchs zeigt Klasse

Magdeburg -

In seiner Schokoladendisziplin, dem Brustschwimmen, erbrachte der 15-jährige Raffler über 200 Meter mit sehr ansprechenden Zeit von 2:25,22 min eine gute Zeit. Er war damit der schnellste Schwimmer aller Altersklassen. Sein Vereinskollege Luca Schöttge kam ihm mit seinen 2:52,29 min am nächsten. Auf der Brustsprintstrecke (50 m) stellten sich 22 Schwimmer der Jahrgänge 2011 und älter der Herausforderung. Henryk Raffler demonstrierte auch hier seine Klasse und sicherte sich mit 31,04 Sekunden den ersten Platz vor dem 19-jährigen Janik Hoffmann vom SV Halle/Saale (31,77 sec.).

Über 50 Meter Rücken schlug der Bad Salzunger nach 30,02 Sekunden an und erreichte damit den dritten Platz. Den Sieg sicherte sich der um vier Jahre ältere Lars Kochmann vom SSV 70 Halle, der 26,56 Sekunden benötigte. Seine Vielseitigkeit unterstrich Henryk Raffler mit Rang zwei auf der 200-Meter-Lagen-Strecke (2:17,45 min). lr

 

Bilder